Direkt zum Inhalt

Buchanan, E. A., & Zimmer, M. (2021, January). Internet research ethics. The Stanford Encyclopedia of Philosophy. http://plato.stanford.edu/entries/ethics-internet-research/

Zusammenfassung

Internet research ethics (IRE) ist eine Teildisziplin, die sich über viele Disziplinen erstreckt, von den Sozialwissenschaften über die Kunst- und Geisteswissenschaften bis hin zu den medizinischen/biomedizinischen und den Naturwissenschaften. Die Internet research ethics (IRE) umfasst ethische Fragen wie den Informationsstand und Zustimmung der Teilnehmer*innen, Anonymität und Vertraulichkeit sowie Datenschutz und ethische Normen. In Anbetracht der Tatsache, dass mehr als 50 % der Weltbevölkerung das Internet nutzt und dass 97 % der Weltbevölkerung heute in Reichweite eines Mobilfunksignals und 93 % in Reichweite eines 3G-Netzes leben (International Telecommunications Union, 2019), ist eine fortgesetzte Erforschung der ethischen Fragen von entscheidender Bedeutung.

http://plato.stanford.edu/entries/ethics-internet-research/